Kalender Detail

«Reformation und Musik»

Konzertgottesdienst zum Lutherjahr 2017 mit dem Seniorenorchester Thurgau

 

 

 

Datum:

So 22.10.

10.00


Ort:
Evang. Kirche Romanshorn


Singt dem Herrn ein neues Lied! Die Reformation als Erneuerungsbewegung veränderte auch die Musik und den Gesang im Gottesdienst. Die Musik und die Lieder spielten eine wesentliche Rolle bei der Verkündigung der befreienden Botschaft des Evangeliums. Nicht mehr die lateinischen Gesänge der Messe erklangen, sondern gemeinsam gesungene Lieder in der Volkssprache, welche nun die Herzen und Köpfe der Menschen erreichten.

 

Ein Konzertgottesdienst zum Lutherjahr 2017 bringt die Lieder von Martin Luther zum Klingen. Natürlich darf dabei „Ein feste Burg ist unser Gott“ nicht fehlen. Eine kurze Vorstellung des Reformators, ein Blick auf seinen Werdegang als Musiker und seine Bedeutung für die europäische Musik, sowie Betrachtungen zu seinen Liedern ergänzen das Singen. Das Seniorenorchester Thurgau umrahmt den Gottesdienst mit Instrumentalstücken.

 

Gestaltung:

Gottesdienst-Leitung: Pfrn. Martina Brendler

Sprecherin: Renate Schäffer / Heini Nigg

Musikalische Mitwirkung: Seniorenorchester Thurgau (www.thurso-ch.net)

 

Gottesdienst mit Taufe

Apéro nach dem Gottesdienst

 

Anmeldung:

nicht erforderlich

 

Veranstalter:

Evang. Kirchgemeinde Romanshorn

Seite weiterempfehlen:

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau | Bankplatz 5 | CH-8500 Frauenfeld | Tel. 052 721 78 56 | E-Mail