Dem Himmel auf der Spur

ökumenische Glaubenskurse 2020

Was heisst es, im 21. Jahrhundert an Gott zu glauben? Wie steht es mit der Aktualität und Lebensrelevanz der biblischen Texte? Kann man noch an Gott glauben angesichts der naturwissenschaftlichen Welterklärung, den Skandalen, die auch vor der Kirche nicht Halt machen und der Gewalt, die von Religionen ausgehen? Das Jubiläum „150 Jahre Landeskirchen im Kanton Thurgau“, das in der ersten Hälfte 2020 ökumenisch gefeiert wird, gibt uns eine willkommene Gelegenheit, nicht nur an die bewährten Strukturen zu denken, sondern uns auch mit inhaltlichen Fragen des Glaubens auseinanderzusetzen.

Deshalb soll im Rahmen des Jubiläums eine möglichst breite, ökumenisch verantwortete Auseinandersetzung mit Glaubensfragen angestossen werden. Ziel ist, dass alle Thurgauerinnen und Thurgauer in der Nähe ihres Wohnortes einen Glaubenskurs besuchen können. Besonders angesprochen sind Menschen, die sich schon länger nicht mehr näher mit dem Glauben auseinandergesetzt haben und bereit sind, diesen Fragen neu und differenziert auf den Grund zu gehen. Willkommen sollen sich auch alle fühlen, die Fragen und Vorbehalte haben und mit anderen darüber ins Gespräch kommen möchten.

Kantonaler Glaubenskurs "himmelwärts"
Die kantonalen kirchlichen Fachstellen für Erwachsenenbildung werden den ökumenischen Glaubenskurs "himmelwärts" zentral anbieten. Dieses Arbeitsmaterial wird auch interessierten Gemeinden zur Verfügung gestellt als Grundlage für ihren eigenen Kurs.

   Hier erfahren Sie mehr über den kantonalen Glaubenskurs "himmelwärts".

Lokale und regionale ökumenische Glaubenskurse
Die lokalen Kirchgemeinden und Pfarreien, die ökumenische Glaubenskurse vor Ort anbieten, können aber auch mit Glaubenskursen arbeiten, die ihnen vertraut sind und mit denen sie schon gute Erfahrungen gemacht haben.

   Hier können Sie sich über verschiedene Glaubenskurse informieren.

Ein gemeinsamer kantonaler Webauftritt zum Jubiläum "150 Jahre Landeskirchen" wird Interessierte informieren, wo überall im Kanton Glaubenskurse stattfinden. Sie wird die lokalen Glaubenskurse verlinken und eine Anmeldemöglichkeit bieten.

Diese Website hier dient als Informationsplattform für Verantwortliche in Pfarreien und Kirchgemeinden, die einen lokalen Glaubenskurs durchführen. Hier werden Grundlagenmaterial und weiterführende Links zur Verfügung gestellt.

Anmeldung
Wenn Sie einen lokalen Glaubenskurs planen sind wir als Projektleitung froh um eine baldige Anmeldung (bis 30. Juni) mit dem folgenden Formular. Diese Anmeldung kann vorerst auch nur provisorisch erfolgen.

Anmeldeformular für ökumenische Glaubenskurse

Kontakt zur Projektleitung
Gerne können Sie uns per Mail oder mündlich kontaktieren – wir helfen Ihnen, offene Fragen zu klären und unterstützen Sie gerne.

  • Kirchliche Erwachsenenbildung der Kath. Landeskirche - KEB: Bruno Strassmann, 071 626 11 53, Email
  • Kirchliche Erwachsenenbildung der Evang. Landeskirche – tecum: Thomas Bachofner, 052 748 41 42, Email