Arbeitsgruppe Laiensonntag

Aufgabenbeschreibung

Durch die Synode beschlossen, hat der Kirchenrat ab dem Jahr 2000 den zweiten Sonntag im November zum Laiensonntag erklärt. An diesem Sonntag soll der Gottesdienst in den Gemeinden durch eine Laiengruppe gestaltet werden. Die Arbeitsgruppe Laiensonntag erarbeitet jährlich einen Themenvorschlag und stellt für diesen umfassende Hilfen in Form von schriftlichen Unterlagen her. Dazu kommt eine jährliche Einführungstagung, Beratung und der Kontakt mit den Medien.

Die entsprechenden Unterlagen sind zu beziehen bei:
tecum - Zentrum für Spiritualität, Bildung und Gemeindebau
Kartause Ittingen
8532 Warth
Tel. 052 748 41 41
tecum@kartause.ch

Termine Laiensonntag

Der Laiensonntag ist jeweils auf den 2. Novembersonntag angesetzt. Die Kirchgemeinden sind aber - wenn dieses Datum aus irgendwelchen Gründen nicht geht - frei, den Laiensonntag auf einen andern Sonntag vor- oder nachzuverlegen.
Vorgeschlagene Termine:
2018: 11. November
2019: 10. November
2020: 8. November
2021: 14. November

Arbeitsgruppenmitglieder:
Pfarrerin Cathrin Legler-Widmer, Leiterin; Pfarrerin Karen Hollweg, Affeltrangen; Nathalie Neuenschwander, Horn; Urs Neuenschwander, Horn; Peter Sauder, Weiningen