Beratungsstelle für Arbeitslose

Mitarbeiter der Beratungsstelle für Arbeitslose

Hans Jürg Gnehm
Hans Jürg Gnehm
Telefon
071 622 78 02
diakonie@evang-tg.ch
Portrait

Angebote der Beratungsstelle für Arbeitslose

Unsere Beratungsstelle
Die kirchliche Beratungsstelle für Arbeitslose richtet sich an Menschen, die von Erwerbslosigkeit oder von Schwierigkeiten im Zusammenhang mit ihrem Arbeitsverhältnis betroffen sind. Die Beratung ist freiwillig, unabhängig, vertraulich und kostenlos.

Unser Angebot

  • Standortgespräche für Betroffene und Angehörige unter Wahrung der Schweigepflicht
  • Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit der Arbeitslosenversicherung und dem Arbeitsrecht
  • Seelsorgerliche Unterstützung in Fragen der beruflichen Zukunft
  • Begleitung beim Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Unterstützung im administrativen Bereich (Bewerbungsdossiers, Stellungnahmen, Einsprachen, Rückforderungen)
  • Vermitteln von Kontakten zu anderen Fachstellen, zu staatlichen und privaten Integrationsprogrammen oder zu ÄrztInnen und TherapeutInnen

Unsere Haltung

  • Unser Angebot ist offen für alle Menschen, unabhängig ihrer Herkunft, Konfession und Religion
  • Wir sind als kirchliche Beratungsstelle dem diakonischen Anliegen, d.h. dem Dienst am Mitmenschen verpflichtet
  • Ihre Ressourcen sind uns bei der Beratung wichtig

Unsere Vision
Unsere Fachstelle möchte Betroffene auf der Suche nach hoffnungsvollen Perspektiven unterstützen und darüber hinaus zu einem offenen Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Kirche beitragen.

Die Beratungsstelle bietet noch mehr

  • Koordination mit andern in der Arbeitslosenhilfe tätigen Institutionen
  • Aufbau und Begleitung von Projekten wie z.B. Erwerbslosentreffs, Vermittlungsangebote für Arbeitseinsätze, Beschäftigungsprogramme

Bitte beachten Sie

  • Es werden keine parteilichen Stellungnahmen im Namen der Beratungsstelle erstellt
  • Es werden keine Mandate übernommen
  • Es werden keine Stellen vermittelt