Kalender Detail

Mi
26
Jan
Mi
26
Jan
16
Feb

ABGESAGT Gemeinsame Kinder - getrennt lebend (Basiskurs)

Weinfelden, 26.01.2022, 19:15 Uhr - 16.02.2022, 21:45 Uhr
Leben und Glauben | Erwachsenenbildung | Familien | Hilfen für die Praxis | Miteinander in Beziehung

Rückenwind in der Erziehung

Dieser Kurs musste leider wegen zu wenigen Anmeldungen abgesagt werden.
***************************

Nach einer Trennung stehen Eltern vor vielen Veränderungen und Herausforderungen. Eltern wollen das Beste für ihre Kinder. Nicht in jeder Phase gelingt es, mit dem anderen Elternteil an einen Tisch zu sitzen, um verantwortungsvolle Wege, im Interesse der Kinder, zu erarbeiten. Unterschiedliche Perspektiven, verletzte Gefühle, erschüttertes Vertrauen, verschiedene Erziehungsmodelle und neue Lebenswelten prallen aufeinander.
Der Kurs (Basiskurs und Aufbaukurs) soll getrennt lebenden Eltern helfen, die eigenen Ressourcen zu stärken und hilfreiche Strategien zu finden

Im Basiskurs gehen wir folgenden Fragen nach:

  • Wie geht es mir als alleinstehender Elternteil?
  • Wie teile ich meine Energien ein?
  • Was brauchen unsere gemeinsamen Kinder?
  • Wie gelingt es uns, trotz allem gute Eltern zu bleiben?


Teilnehmende:
Getrennt lebende Mütter und Väter (auch als Paar möglich)

Leitung:
Jrene Meli, Perspektive Thurgau
Armin Meusburger, Kirchliche Erwachsenenbildung (KEB)

Veranstalter:
Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung der kath. Landeskirche (KEB), Perspektive Thurgau und tecum

Daten Basiskurs:
Zwei Mittwochabende: 26.Januar und 16. Februar 2022, jeweils 19.15 bis 21.45 Uhr

Daten Aufbaukurs (Voraussetzung Basiskurs):
Zwei Montagabende: 14. März und 28. März 2022, jeweils 19.15 bis 21.45 Uhr >> Hier gehts zum Aufbaukurs

Ort:
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

Kosten:
CHF 40.-

Anmeldung Basiskurs:
bis 13.1.2022 an keb@kath-tg.ch, 071 626 11 51
(Für Aufbaukurs bis 3.3.2022)

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau