Kalender Detail

So
11
Sep
So
11
Sep

Taizé-Vesperfeier in der Kartause: "Wer durstig ist, der komme"

Kartause Ittingen, 11.09.2022, 18:00 - 19:00 Uhr
Meditation | Leben und Glauben | Gottesdienst in der Kartause | Gemeinsam beten, feiern | Kultur, Begegnung, Erlebnis

Abendgottesdienst mit Taizé-Liedern


"Wer durstig ist, der komme"
Die Taizé-Vesper lädt dazu ein, sich vom lebendigen Wasser erfrischen und erneuern zu lassen.
Wir singen Lieder aus Taizé und tauchen ganz in die Musik und Texte ein. Wenn Sie schon am Nachmittag singen möchten, besuchen Sie doch das vorausgehende Taizé-Singseminar mit Daniel Steger am Sonntagnachmittag. (Link zum Singseminar)
Mit Daniel Steger (Querflöte), Jasmin Hanselmann, Cathrin Legler

Allgemein zu den Vesperfeiern in der Kartause Ittingen:
In Anlehnung an die klösterliche Tradition feiern wir in der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat um 18.00 Uhr einen Vespergottesdienst. Unterschiedliche Traditionen, Musikstile und das Kirchenjahr prägen die Feiern. Mal eher klassisch-besinnlich oder ein anderes Mal auch überraschend anders – immer sind Herz, Mund und Hände angesprochen. Wer möchte, kann die gemeinschaftliche Verbundenheit bei einem gemeinsamen Vesper-Imbiss vertiefen.
Eine kleine Oasenerfahrung als schöner Abschluss des Wochenendes und als Übergang in die neue Woche

Datum/Zeit:
In der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat um 18:00 Uhr.

Mitwirkende:
Die Feiern werden vom tecum-Team gestaltet, teilweise mit Einbezug von weiteren Personen und mit musikalischer Unterstützung.

Ort:
Klosterkirche Kartause Ittingen

Herzliche Einladung an alle, ohne Voranmeldung!

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau