Kalender Detail

Fr
23
Okt
Fr
23
Okt

Ceilidh - An Evening of Songs and Stories

Frauenfeld, 23.10.2020, 18:45 - 22:00 Uhr
Musik, Stimme, Bewegung | Kultur, Begegnung, Erlebnis

Musikalische Reise nach Irland und Schottland

In der dunklen Jahreszeit versammelte man sich in Irland und Schottland in den Häusern zum Ceilidh. Rund ums Herdfeuer wurde miteinander gesungen und man erzählte sich Geschichten, die das Herz erwärmten. Ohne eine weite Reise antreten zu müssen, erleben wir einen Abend, der uns hineinnimmt in eine Welt voller Poesie, Klänge, Lieder, Tänze und Geschichten. Auch für uns eine willkommene Stärkung an der Schwelle zur dunklen Jahreszeit.

Gestaltung
Wir lassen uns von der Musik bewegen, hören Berichte von Reisenden, welche die kleine Insel Iona vor der Westküste Schottlands besuchten, erzählen uns Erlebnisse und teilen irische oder schottische Sprichworte. Mit den Themen Präsenz, Poesie und Pilgerschaft lernen wir die Grundpfeiler der keltisch-christlichen Spiritualität kennen. Natürlich dürfen auch Scones, Tee und allenfalls ein Schluck Guinness nicht fehlen.

Alle sind eingeladen, sich mit Leib und Seele in einen fröhlich-bewegten Abend mit Musik, Liedern, Geschichten und traditionellen Volkstänzen (wer möchte!) hineinzugeben. 

Musik
Die Gruppe «Móran Téada» (gälisch: Viele Saiten) besteht aus den Geschwistern Patrick (Hackbrett) und Larissa Baer (Piano, Gesang, Perkussion), Elisa Salaorni (Fiddle, Gesang) und Lukas Rechsteiner (Bodhràn, Gitarre, Gesang).

Leitung
Regina Pauli, Erwachsenenbildnerin; Thomas Bachofner, Leiter tecum.

Datum
Freitag, 23. Oktober 2020, 18.45 Uhr
Ab 17.45 Uhr: Irisches Eintopfgericht (freiwillig, Unkostenbeitrag. Diese Option bei der Anmeldung erwähnen).

Ort
Murgbruggkeller, Balierestrasse 4, 8500 Frauenfeld.

Kosten
Fr. 50.- inklusive Musik, Getränke (ohne Bier) und Gebäck.

Anmeldung
Bis 13. Oktober 2020. (Angabe ob mit oder ohne Eintopf-Essen)

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau