Kalender Detail

Sa
03
Okt
Sa
03
Okt

In die Stille schreiben AUSGEBUCHT

Kartause Ittingen, Klostermuseum, 03.10.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
Erwachsenenbildung | Schöpferisch leben

Schreiben im Kloster, dem Ort der Ruhe und der Kraft

Dieser Kurs ist leider bereits ausgebucht. Wir führen eine Warteliste

Das Schreiben und das Hüten kostbarer Schriften nahm in den Klöstern von jeher einen wichtigen Stellenwert ein. Ruhe, Klarheit und Kraft der klösterlichen Räume öffnen unsere Sinne. In der Stille hören wir in uns hinein und erleben achtsam den Austausch zwischen dem Innen und Aussen. Schreibend gehen wir in Resonanz. Wir öffnen neue Räume. Für uns und im Austausch auch für andere. An diesem Tag nehmen wir uns Zeit, in die Stille zu gehen und Wesentliches zu hören.

Gestaltung
In diesem meditativ - kreativen Schreiben halten wir uns an verschiedenen Orten des Ittinger Museums auf. Der Raum der Stille, die Kreuzgärten, die Mönchsklausen und andere stimmige Orte laden uns zum Schreiben ein. Wir lernen, wie wir in den Schreibfluss kommen und wie wir das Wichtigste in eine passende Form bringen. Erleben wir die Stille als Inspirationsquelle und freuen wir uns an den Texten, die sich als Botschaft an uns zeigen.

Leitung
Brigitte Brechbühl, Leiterin für Kreative Schreibwerkstätten, Poesie - und Bibliotherapeutin EAG/FPI, www.wortweise.ch

Veranstalter
Ittinger Museum Thurgau  und tecum

Ort
Ittinger Klostermuseum, Kartause Ittingen

Kosten
Fr. 135.-  inklusive Mittagessen und Begrüssungskaffee

Anmeldung
Bis 20. September 2020

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau