Kalender Detail

Mi
18
Sep
Mi
18
Sep

(K)ein Platz für Tiere - Referat von Tieranwalt Goetschel

Romanshorn, 18.09.2019, 19:30 Uhr
Zeitfragen Ethik und Religion

Sie werden massenhaft gehalten und gefangen, gequält und getötet und haben in ihrem kurzen Leben kaum Platz in ihren Ställen und Käfigen und Transportern. Gleichzeitig sterben sie in Freiheit massenhaft, gerade jetzt in unserer Generation, die kleinen Tiere und auch die grossen. Selbst die grössten und stärksten Tiere können sich nicht mehr wehren gegen Müll und Vergiftung, Zerstörung der letzten Lebensräume, Wilderei, Quälerei und Klimaerhitzung. Welchen Platz haben sie in unserem Alltag, Denken, in unserem Recht, unserem Konsum, unserem Glauben, Weltanschauung, unserem Herz? Und welcher gebührt ihnen?

Inhalt
Der Referent ist ein bekannter und unermüdlicher Anwalt der Tiere, kennt ihre Lage wie kaum ein anderer auch aus eigener Praxis. Welche Stellung die Tiere in Recht und Gesetz haben und ob und wie dies umgesetzt wird, sagt nicht nur viel aus über die Tiere, sondern auch über die Gesellschaft und über den Wert des Lebens. Wir erfahren, wie auf verschiedenen Ebenen –von den internationalen bis zur ganz persönlichen – den Tieren Platz und Würde zurückzugeben ist.

Teilnehmende
Alle, die das Schicksal der Tiere bewegt

Referent
Dr. Antoine F. Goetschel, Rechtsanwalt, Gründer und Leiter der Global Animal Law Association, Publizist
Theologische Impulse: Gaby Zimmermann, Theologin, Romanshorn

Veranstalter
Kirchliche Erwachsenenbildung der kath. Landeskirche KEB, tecum, Grüner Güggel, Kath. Kirche Romanshorn, GlobalAnimalLaw

Ort
Pfarreisaal, Schlossbergstr. 24, 8590 Romanshorn

Kosten
Keine

Anmeldung
Nicht nötig

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau