Kalender Detail

Sa
09
Nov
Sa
09
Nov
10
Nov

Mein inneres Kind und Beziehungen

Kartause Ittingen, 09.11.2019, 9:00 Uhr - 10.11.2019, 16:00 Uhr
Menschen begleiten | Spiritualität, Meditation | Leben und Glauben | Hilfen für die Praxis

Intensivseminar in der Reihe „Heilwerden in Gottes Gegenwart“ über die Beziehung zu sich selbst und zu anderen Menschen.


Wer ein erfülltes Leben führen möchte voller reichhaltiger Beziehungen braucht einen guten Kontakt zum „authentischen Kern“, zum inneren Kind! Aber manchmal ist dieser Dialog gar nicht so einfach, weil unsere innere Stimme sehr streng und gar nicht so liebevoll mit uns umgeht. Die Folge ist, dass auch unsere Beziehungen zum(r) Partner(in), zu Kollegen, zu Freunden und anderen Menschen leiden. Wir fühlen uns einsam und unverstanden und haben häufig das Gefühl, dass wir uns in Menschen getäuscht haben.

Inhalt
Dieses Seminar zeigt auf, wie Emotionen und Gefühle unser Leben steuern, wie unsere Beziehungsfähigkeit entsteht und warum wir deshalb immer und immer wieder an denselben Menschentyp geraten in Partnerschaften, im Freundeskreis oder bei Vorgesetzten. Ziel ist es, einen heilsamen Prozess durch unser Inneres Kind zu starten. Psychologische und neurologische Erkenntnisse zeigen wirksame Interventionen auf. Wir vertrauen auf die heilsame Nähe Gottes, der mit seinem Licht das berührt, was ans Licht kommt.

Teilnehmende
Menschen, die ihre Beziehungen verändern möchten und einen leicht vorstellbaren Weg über die innere Kind-Arbeit suchen. Das Seminar ersetzt keine eigene (Trauma-)Therapie. Persönliche psychische Stabilität und Wohlergehen liegen in der Verantwortung der Teilnehmenden.

Leitung 
Ina Lindauer, Strukturelle Körper- und Somatische Traumatherapeutin, Praxis Berührungspunkt
Thomas Bachofner, Pfarrer, Leiter tecum. 

Kosten
Fr. 410.- im Einzelzimmer, Fr. 380.- im Doppelzimmer (inkl. Vollpension)

Anmeldung
Bis 26. Oktober 2019

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau