Kalender Detail

Mi
22
Aug
Mi
22
Aug

Neu in der Kirchenvorsteherschaft

Frauenfeld, 22.08.2018, 19:15 - 21:30 Uhr
Behördenbildung | Gemeindebau

Einführungsabend für neu gewählte Kirchenvorsteherschaftsmitglieder aller Ressorts

Zum Anfang einer Amtsperiode laden Kirchenrat und Dekane jeweils dekanatsweise zu Einführungsveranstaltungen für die neuen Mitglieder ein. Zur Zeit stehen wir in der Mitte der laufenden Amtsperiode (2016–2020). Da immer häufiger auch zwischendurch neue Mitglieder in die kirchlichen Behörden gewählt werden, bieten wir zur Halbzeit der Amtsperiode einen Einführungsanlass für neue Mitglieder aus dem ganzen Gebiet der Thurgauer Landeskirche an. 

Inhalt:

  • Wie funktioniert Behördetätigkeit und was ist das Besondere an der kirchlichen Behördetätigkeit?
  • Welche Aufgaben umfasst das Amt eines Kirchenvorsteherschaftsmitglieds und wie unterscheiden sie sich von den Aufgaben der Aufsichtskommission?
  • Wie ist das Miteinander von Ordinierten (PfarrerInnen, DiakonInnen) und den übrigen Mitgliedern in den Kirchenvorsteherschaften gedacht?
  • Wo gibt es Unterstützung und welche Materialien stehen zur Verfügung?
  • Wie ist die Kantonalkirche strukturiert und wie sieht das Zusammenspiel mit den Kirchgemeinden aus?
  • Welche Wünsche und Anliegen haben Sie als KirchenvorsteherInnen an die Adresse der Kirchenleitungen?
    Welche Ziele verfolgen die Kirchenleitungen im Blick auf die Zukunft der Kirche?
     

Teilnehmende:
Mitglieder von Kirchenvorsteherschaften, die im Verlauf der Amtsperiode 2016 bis 2020 neu in die Behörde gewählt wurden.

Leitung:
Wilfried Bührer, Pfarrer, Kirchenratspräsident
Thomas Bachofner, Pfarrer, Leiter tecum

Kursort:
Evang. Kirchgemeindehaus, Freiestrasse 10, 8500 Frauenfeld

Kosten:
Keine

Anmeldung:
Bis 9. August 2018

Kontakt:
Dekane/Dekaninnen und Kirchenrat
Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau