Kalender Detail

Mi
08
Jan
Mi
08
Jan

Spiritualität und Beten im Alltag - Halbjahreskurs

Weinfelden, 08.01.2020, 8:45 - 11:00 Uhr
Schweigen und Hören (Meditation) | Gemeinsam beten, feiern | Leben und Glauben

In unserem persönlichen Alltag versuchen wir eine stimmige Balance zu finden, so dass wir uns grundsätzlich wohl fühlen. Daher stellen sich uns auch ganz grundsätzlich Fragen: Woran orientiere ich mein Leben? Woraus schöpfe ich neue Kraft? Was nährt und inspiriert mich? Was sind grundlegende Bausteine, Werte und Haltungen? Welchen Stellenwert nimmt die Spiritualität ein – und wie kann sie im Alltag gelebt werden? Was ist der Sinn des Betens und welche Formen gibt es? Was ist für mich hilfreich?

Es gibt verschiedene Wege zu meiner Lebensmitte und –tiefe, es gibt verschiedene Ausformungen von Spiritualität – welche entspricht mir und meiner Lebenssituation? Es ist zugleich ein Weg zur göttlichen Kraftquelle und zur persönlichen Erneuerung.

Gestaltung
Um den Weg zu den inneren Quellen zu erschliessen, helfen eine gewisse Regelmässigkeit, ein Einüben und ein Achtsamwerden für innere Vorgänge und ein Reflektieren der eigenen Erfahrungen. Die Teilnehmenden bekommen Anregungen für den eigenen Erfahrungsweg.
Ein WEG:
  in die Tiefe und Weite des Lebens
  zu den inneren Quellen
  zu einem aufmerksamen Leben
  zu einem lebendigen Glauben
  der Gottsuche und Gotteserfahrung
  zu einem überzeugten, sinnvollen Handeln im Alltag

Leitung
Bruno Strassmann, Dr. theol. Stellenleiter Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung der kath. Landeskirche TG, Weinfelden

Veranstalter
KEB, Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung der kath. Landeskirche Thurgau und tecum

Daten/Zeit:
Mittwoch 8.1. / 5.2. / 4.3. / 15.4. / 6.5. / 3.6. / 1.7.2020
von 08.45 bis 11.00 Uhr

Ort
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

Kosten
Fr. 70.-

Anmeldung
bis 2. Januar 2020  an keb@STOP-SPAM.kath-tg.ch / 071 626 11 51

Veranstalter:
tecum - Zentrum für Spiritualität Bildung und Gemeindebau