Newsdetail

Ökumenische Weihnachtsgrüsse

Die Katholische und die Evangelische Landeskirche im Thurgau lancieren eine gemeinsame Weihnachts-Kampagne im öffentlichen Verkehr. Kirchgemeinden und Pfarreien sind herzlich eingeladen, die Aktion bei ihnen vor Ort auszuweiten.

Eine geplante Werbekampagne zum Jubiläum im Juni 2020 war corona-bedingt nicht möglich. Eine gemeinsame Kampagne der beiden Landeskirchen kommt nun dennoch – in der Vorweihnachtszeit.
Mit einem schlichten, aber aussagekräftigen Sujet wollen wir die Fahrgäste zum Nachdenken anregen und ihnen frohe Weihnachten wünschen.
Die Plakate werden wie folgt in Bussen und Postautos zu sehen sein:
Termin: 07.12. - 27.12.2020
Betriebe: WilMobil, Autokurse Oberthurgau, PostAuto Frauenfeld, PostAuto Kreuzlingen und Stadtbus Frauenfeld

Plakate für Kirchgemeinden
Die beiden Landeskirchen möchten Pfarreien und Kirchgemeinden motivieren, diese gemeinsame Kampagne bei ihnen vor Ort auszuweiten. Ein A3-Plakat steht zum Download zur Verfügung unter:
www.evang-tg.ch/plakatfroheweihnachten
Diesen Link können Sie mit Ihrer gängigen Computersorfware nicht öffnen. Dieser Link führt auf Wetransfer. Er ist gedacht zur Weiterleitung in Ihre proessionelle Druckerei oder Ihren Print-Shop, bei dem Sie die Plakate, die Sie für Ihre Kitrchgemeinde benötigen, drucken lassen.
Wir empfehlen, die Druckvorlage in einer Druckerei oder in einem copy shop drucken zu lassen. Die Vorlage hat zwei Farbkanäle: schwarz und die Spezialfarbe Pantone 871c (gold). Bei einem Büro-Drucker kann Farbe und Effekt verloren gehen.
Sollten Sie bei der Übermittlung des Links an Ihre Druckerei oder an Ihnen Print-Shop Probleme haben, dürfen Sie sich gerne bei unserem Kirchenratsaktuar Ernst Ritzi melden (Telefon: 052 720 11 24 oder E-Mail: ernst.ritzi@evang-tg-ch)

Unter dem folgendem Link finden Sie eine JPG-Bilddatei, die Sie zum Anschauen und zur Veröffentlichung auf Ihrer Webseite verwenden können:
https://www.evang-tg.ch/fileadmin/user_upload/downloads/Newsletter/Bild_Plakatkampagne_Frohe_Weihnachten.jpg

Sie dürfen Plakate in Kirchen und Schaukasten aufhängen. Um auch kirchenferne Personen ansprechen zu können, sollen Plakate auch ausserhalb der eigenen Räume benutzt werden (z. B. Info-Wand im Dorf, öffentliche Plätze, Schaukästen oder Strom-Kasten, Kaffees etc.)
Die Kampagne soll so noch vielfältiger strahlen und viele Menschen erfreuen.

Materialien
Brief an die Kirchgemeinden
JPG-Bilddatei zum Ansehen und für Ihre Webseite
Plakat als PDF zum selber ausdrucken
Link zum Weiterleiten für den Plakatdruck In Ihrer Druckerei oder in Ihrem Copy-Shop:
www.evang-tg.ch/plakatfroheweihnachten

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben