Gemeinsam im Car zum Musical nach Basel

Die Evangelische Landeskirche Thurgau nimmt das 200-Jahr Jubiläum der Basler Mission zum A...

Kirchenbote

Konfession als Wahltrumpf?
Die Konfession spielt bei Wahlen im Kanton Thurgau keine entscheidende Rolle (mehr). Auf der Diskussionsseite der März-Ausgabe 2015 des Thurgauer Kirchenboten wird festgestellt, dass die Konfession noch vor 50 Jahren in vielen Thurgauer Gemeinden bei der Besetzung von politischen Ämtern eine Rolle spielte. Heute sind die Konfession und die persönlichen Glaubsüberzeugungen der Kandidierenden zweitrangig. Trotzdem interessierten sich die Medien dafür, dass Cornelia Komposch, SP-Kandidatin für die Ersatzwahl in die Thurgauer Regierung, einmal Sonntagsschullehrerin war.
Kirchenbote März 2015
Seiten 3 und 6

tecum

Im Licht der Auferstehung leben - Österliche Taizé-Feier

In der Kartause Ittingen begehen wir auch in diesem Jahr am Ostersonntagabend, 5. April, 20.30 Uhr eine lichtvolle Feier der Auferstehung. Die spezielle Atmosphäre der barocken Klosterkirche bildet einen eindrücklichen Rahmen, um sich vom Geheimnis und der Kraft der Auferstehung berühren zu lassen. Lieder aus der ökumenischen Bruderschaft von Taizé, Schriftlesungen, Gebete und Stille kennzeichnen diesen schlichten Gottesdienst, zu dem in ökumenischer Offenheit alle herzlich eingeladen sind. 

 

Hier erfahren Sie mehr.


Hier geht's zur tecum-Seite.

Agenda

01. April, 19:30h
Gesprächsabend "Kirche und Scheidung"
Kath. Pfarreisaal Unterkirche, Eschlikon

05. April, 20:30h
Österliche Taizé-Feier
Klosterkirche, Kartause Ittingen

08. April, 17:30h
Kraft aus der Stille - Meditation
Kartause Ittingen

2017 feiern wir 500 Jahre Refor-mation. Bereits seit Anfang 2014 thematisiert der «Kirchenbote» deshalb die Reformation im Rahmen eines mehrjährigen Schwerpunktthemas. Dossier

Seite weiterempfehlen:

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau | Bankplatz 5 | CH-8500 Frauenfeld | Tel. 052 721 78 56 | E-Mail