Das Evangelium ist uns Grundlage und Leitlinie

Das Bekenntnis in unserer Kirchenordnung beschreibt unseren christlichen Glauben so: «Wir glauben an Gott, den allmächtigen Vater und Schöpfer, der uns berufen hat zu seiner Kindschaft und zum ewigen Leben, an Jesus Christus, den Sohn Gottes, in welchem wir die Erlösung haben von unseren Sünden und die Versöhnung mit Gott, und an den heiligen Geist, der uns erneuert nach dem Bilde Gottes zu wahrhafter Gerechtigkeit und Heiligkeit. Amen.»

Mehr erfahren

Aktuell

«150 Jahre Thurgauer Landeskirchen 2019/2020»

«Prix Diakonie» für kirchlich-motivierte Sozialarbeit
Im Rahmen des Jubiläums «150 Jahre Thurgauer Landeskirchen 2019/2020» lancieren die beiden Thurgauer Landeskirchen gemeinsam einen «Diakonie-Preis».
Mit einem von der Thurgauer Kantonalbank gesponserten Preisgeld von insgesamt 10‘000 Franken sollen drei besonders unterstützenswerte Projekte der kirchlich motivierten Sozialarbeit im Kanton Thurgau ausgezeichnet werden. Damit sollen die Kreativität und der Mut gestärkt werden, soziale Aufgaben mit innovativen Konzepten anzugehen.
Die Projekte können bis 30. September 2019 eingereicht werden. Bewertet werden neben dem sozial-diakonischen Engagement auch das Innovationspotenzial und die Nachhaltigkeit.
Der Jury gehören die beiden Kirchenratspräsidenten Pfarrer Wilfried Bührer und Cyrill Bischof an. Bei der Kür der preisgekrönten Projekte wirken weiter Regierungsrat Dr. Jakob Stark, Grossratspräsident Turi Schallenberg, Nationalrat Christian Lohr, Margrith Mühlebach, Regionalverantwortliche des Bistums, und Henriette Engbersen, SRF-Korrespondentin in London, mit.
Die Entscheidung der Jury muss nicht begründet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die öffentliche Preisübergabe findet am Dienstag, 7. Januar 2020, statt.

Kirchenbote

Impulsprogramm für «Kirche, Kind und Jugend»

Landeskirche will Ideen fördern und unterstützen
In der Juni-/Juli-Ausgabe des Thurgauer Kirchenboten wird das Impulsprogramm vorgestellt, mit dem die Landeskirche in den Kirchgemeinden Ideen und Projekte in den Arbeits-bereichen von «Kirche, Kind und Jugend» fördern und unter-stützen will. Das Impulsprogramm baut auf drei Säulen:
1. PraxisImpulse: Jährlich finden zwei PraxisImpuls-Veranstaltungen mit Themen aus dem Aufgabengebiet des Ressorts «Kirche, Kind und Jugend» statt.
2. ImpulsWorkshops: Die landeskirchlichen Fachstellen bieten den Kirchgemeinden ihre Dienste und ihr Fachwissen an.
3. Impulspreis: Mit dem Impulspreis sollen die Kirchgemeinden ermutigt werden, etwas Neues auszuprobieren und zu wagen.

tecum

Sommerliche Klangfarben

KlosterSommer mit Singen und Malen
Ferientage in der Kartause zur heissen Sommerzeit haben ihren besonderen Reiz. Wir tauchen ein in die Farben und Düfte der Gärten und der Wiesen, streifen durch die kühlenden Wälder, ziehen uns zurück in die schützenden Gemäuer des alten Klosters und malen, was wir sehen, was wir empfinden. Im gemeinsamen Singen finden wir den Atem, verbinden uns durch die Klänge neu mit unserem Innen und Aussen. Die Verbindung von Singen und Malen lässt uns mit allen Sinnen den Reichtum des Sommers erleben und schenkt uns Erholung für Leib und Seele.

Mittwoch, 24. Juli, 16.00 Uhr bis 28. Juli, 14.00 Uhr, Kartause Ittingen