Pfarramtsstellvertretung

Aufgabenbeschreibung

Monika Frei (Sekretariat) Portrait

Ausnahmsweise und notfallmässige Vermittlung von Stellvertretern für Sonntagsgottesdienste und Jugendgottesdienste. Insbesondere bei:
Verhinderung wegen Krankheit
andern kurzfristig nötigen Vertretungen
besonders anspruchsvollen Aufgaben (z.B. eine bevorstehende Konfirmation)
Überforderung oder Vakanz bei der für das Suchen einer Stellvertretung zuständigen Stelle in der Gemeinde
Kreisschreiben 573 Pfarramtsstellvertretungen

Normalfall: Gemäss § 9 der Verordnung über die Pfarramtsstellvertretung (KGS 8.2) gilt für die Regelung der Stellvertretungen im Pfarramt folgendes Prinzip:
"Die Stellvertretung im Pfarramt ist nach Möglichkeit durch kollegiale Aushilfe direkt zu regeln. Ist diese nicht möglich, ist ein Gesuch um Stellvertretung durch das Pfarramt oder die Kirchenvorsteherschaft unter Angabe des Grundes, des Auftrags und der Vertretungszeit an das Sekretariat für Pfarramtsstellvertretungen zu richten."

Wilfried Bührer (Pfarrhelferamt; seit 2003, 35%) Portrait
Gottesdienst-Stellvertretungen und Mithilfe bei Vakanzen in Kirchgemeinden

Gottesdienststellvertretungen

  • Pfarramtliche Stellvertretungen Abrechnungsformular 01.xlsFormular Abrechnung pfarramtliche Stellvertretungen | Formular zur Abrechnung von pfarramtlichen Stellvertretungen (Gottesdienste, Jugendgottesdienste, Trauungen, Abdankungen)<br />Excel-Dokument zum Ausfüllen am PC und Ausdrucken31 KB
  • Pfarramtliche Stellvertretungen Abrechnungsformular 01.pdfFormular Abrechnung pfarramtliche Stellvertretungen | Formular zur Abrechnung von pfarramtlichen Stellvertretungen (Gottesdienste, Jugendgottesdienste, Trauungen, Abdankungen)<br />pdf-Formular zum Ausdrucken und von Hand ausfüllen179 KB