Medienstelle: Empfehlungen - Informationen

Tipp 1

Neue und aktuelle Medien
In den letzten Monaten haben wir für Sie über 30 neue Medien angeschafft.

Schatzkarten für Religionslehrer und -lehrerinnen

Besonders empfehlen möchte ich die Schatzkarten für Religionslehrpersonen.
Du bist ein Segen! Inspirierende Schatzkarten mit Bild- und Textimpulsen, die Religionslehrpersonen als persönliche Kraftquelle oder als Geschenk für liebe Kolleginnen dienen.
Eine Schatzkiste voller Glücksmomente, Motivation und Atempausen: Melanie Jacobi, Religionspädagogin und Coach, hat einen wohltuenden Impulsgeber gestaltet. Die 32 stimmungsvollen Bildkarten unterstützen Lehrer und Lehrerinnen bei ihrer täglichen Aufgabe und machen Mut.
Innehalten im Schulalltag: Achtsamkeitsübungen für Religionslehrpersonen aller Schultypen Was benötige ich heute? Kreativer Input in 5 Kategorien: »Tu dir was Gutes!«, »Ein Moment mit Gott«, »Meine Rolle«, »Rückblick und Träume«Vielfältig einsetzbar: Krafttanken im Lehrerzimmer, Motivation am Schreibtisch, Gesprächsimpuls bei Fortbildungen und Einstimmung auf den Religionsunterricht.

Aktueller Filmtipp
Das neue Evangelium
Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen? Wer wären seine Jünger? Regisseur Milo Rau (DAS KONGO TRIBUNAL) kehrt in der süditalienischen Stadt Matera zu den Ursprüngen des Evangeliums zurück und inszeniert es als Passionsspiel einer Gesellschaft, die geprägt ist von Unrecht und Ungleichheit. Gemeinsam mit dem Politaktivisten Yvan Sagnet, der Jesus verkörpert, erschafft Rau eine zutiefst biblische Geschichte. Nach Jesus‘ Vorbild kehrt Yvan als „Menschenfischer“ in das größte der Flüchtlingslager bei Matera zurück. Unter den dort Gestrandeten, findet er seine „Jünger“. Verzweifelte, die über das Mittelmeer nach Europa gekommen sind, um auf den Tomatenfeldern Süditaliens versklavt zu werden und dort unter unmenschlichen Bedingungen in regelrechten Ghettos hausen – allein in Italien sind das mehr als 500.000 Menschen. Gemeinsam mit ansässigen Kleinbäuerinnen und -bauern begründen sie die „Revolte der Würde“ („The Revolt of Dignity“), eine politische Kampagne, die für die Rechte von Migrantinnen und Migranten kämpft.

Materialkoffer Religionen
Materialkoffer für den Zyklus 1+2
Der Inhalt der Materialkoffers soll dazu beitragen, die jeweilige Religion begreiflich zu machen. Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus.
Der neue Materialkoffer «Religionen» ist mit Gegenständen gefüllt, welche sich besonders gut als Anschauungsmaterial eignen. Er wurde für den Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) im Lehrplan 21 erarbeitet und eignet sich auch wunderbar, um den Schüler*innen im Religionsunterricht die fünf Weltreligionen näher zu bringen.

Tipp 2

Besichtigen Sie die Bibliothek der Pädagogischen Hochschule TG
Wenn Sie mit Ihrer Kirchen-Vorsteherschaft oder den Mitarbeitern Ihrer Kirchgemeinde die Bibliothek der PHTG besichtigen möchten, um einen Einblick in das umfangreiche Angebot der Medienstelle Religionsunterricht zu erlangen, dann melden Sie sich bitte bei unserem Fachstellenleiter Jmerio Pianari. Gerne vereinbart er mit Ihnen einen möglichen Termin.

Tipp 3

Neueinschreibung in die Bibliothek der PHTG
Als Pfarrperson, Religionslehrkraft oder als Angestellte einer Kirchgemeinde im Kanton TG haben Sie die Möglichkeit, sich in der Bibliothek der PHTG einzuschreiben und damit alle Print- und E-Medien auszuleihen. Wir freuen uns, Sie bei uns in der Bibliothek begrüssen zu dürfen.