Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst (Sunntigschuel) ist eine Feier für Kinder ab 4 bis ca. 10 Jahren.
Beim Zuhören von biblischen Geschichten, beim Singen, Basteln, Musizieren, Tanzen und Spielen erleben die Kinder Gemeinschaft. Feierliche Elemente und Rituale lassen die Kinder Geborgenheit erleben.
Der Kontakt und der Austausch unter Mitarbeiterinnen aus verschiedenen Gemeinden wirken sich auch positiv auf die eigene Arbeit mit Kindern aus.

Angebote

  • Basisausbildung `Kind und Kirche` "Kaleidoskop" 
  • Beratungen von Mitarbeitenden und Ressortverantwortlichen
  • Vermittlung von Materialien für Weihnachtsspiele, Kinderbibeltage, etc.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Feiern und Anlässen

Fachstellenleiterin

Christine Del Torchio
Christine Del Torchio
Telefon
071 911 94 92
christine.deltorchio@evang-tg.ch
Portrait

Kommission

Kommission für Kirchliches Feiern
Kirchenrätin Ruth Pfister, Amriswil, Präsidentin
Elisabeth Schönholzer, Landschlacht
Diakon Hanspeter Rissi, Kreuzlingen
Susanne Iseli, Islikon


Neues Konzept

"zwüscheHALT - Zäme unterwegs a Wiehnachte" 

Organisieren Sie in Ihrer Kirchgemeinde mit dem neuen Konzept einen "zwüscheHALT".

Der "zwüscheHALT" ist ein besinnlicher Einstieg in die Weihnachtszeit für Familien und Kinder. 

***Flyer***

Familienadventskalender

Warten als Entdeckungsreise
Vom 1. bis 24. Dezember gibt es auf www.dein-familienadventskalender.de täglich eine Video-Überraschung mit Wissenswertem rund um Advent und Weihnachten, Rezepten, Basteltipps, Weihnachtsrätseln und vielem mehr.
Bereits jetzt kann man sich für den Newsletter anmelden, damit kein Türchen verpasst wird.
Übrigens: Wer beim einen oder anderen Türchen miträtselt, kann am Gewinnspiel teilnehmen.
Der Familien-Adventskalender 2022 richtet sich an Familien und Kinder im Grundschulalter.

Farbenspiel

Das Online-Angebot farbenspiel.family löst die traditionellen Elternbriefe «Wegzeichen» der katholischen und der reformierten Kirche ab. Die Plattform bietet modernen Eltern Informationen und Inspirationen, wie sie ihrem Familienleben mehr Tiefgang geben können.