Synode

Das Kirchenparlament

Die Synode ist die oberste Behörde der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau. Das 120-köpfige Kirchenparlament entscheidet über die Rechnung, das Budget und den Zentralsteuerfuss der Landeskirche. Es ist auch zuständig für den Erlass der landeskirchlichen Gesetze und Verordnungen und die Schaffung oder Aufhebung von landeskirchlichen Stellen und Ämtern. Unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kirchenvolkes erlässt die Synode auch die Kirchenverfassung.

Die Abgeordneten

Die Abgeordneten der Synode werden durch die 63 Kirchgemeinden gewählt. Jede Kirchgemeinde hat in der Synode mindestens einen Sitz. Die stärkste Delegation stellt die Evangelische Kirchgemeinde Frauenfeld mit zehn Abgeordneten.

Synode vom 5. Juli kann mit Zuhörenden stattfinden

Aufgrund der entspannten Corona-Situation ist die Sitzung der Evangelischen Synode des Kantons Thurgau vom kommenden Montag, 5. Juli 2021, wieder öffentlich zugänglich. Während der Coronazeit konnten an den Sitzungen des Thurgauer Kirchenparlaments keine Zuhörerinnen und Zuhörer dabei sein. Am 5. Juli 2021 können Interessierte die Andacht und die Verhandlungen der Synode in der Festhalle Rüegerholz in Frauenfeld von 8.40 bis 12.00 Uhr und von 13.15 bis 17.00 Uhr live mitverfolgen. Für Besucherinnen und Besucher gilt eine Maskentragpflicht. Die Öffentlichkeit kann dank den Lockerungen der Corona-Schutzbestimmungen dabei sein, wenn in einer Ersatzwahl das Kirchenratspräsidium neu gewählt wird. Für die Nachfolge des am 31. Mai 2022 in den Ruhestand tretenden Kirchenratspräsidenten Pfarrer Wilfried Bührer, Frauenfeld, stellen sich die Frauenfelder Theologin Dr. Christina Aus der Au und der Bischofszeller Gemeindepfarrer Paul Wellauer zur Wahl.

Zur aktuellen Synode vom 5. Juli 2021

Evangelische Synode des Kantons Thurgau

Die Evangelische Synode des Kantons Thurgau wird zur Sitzung einberufen auf

Montag, 5. Juli 2021 in der Festhalle Rüegerholz in Frauenfeld

Tagesordnung:
8.40 Uhr: Andacht unter der Leitung von Pfarrer Markus Aeschlimann, Frauenfeld
9.30 Uhr: Beginn der Verhandlungen
12.00 Uhr: Mittagessen, das Essen wird von einem Caterer an die Tische geliefert
13.15 Uhr: Fortsetzung der Verhandlungen
17:00 Uhr: Ende der Verhandlungen

Geschäftsordnung:
1. Begrüssung und Eröffnung
2. Namensaufruf
3. Bericht des Kirchenrates über Veränderungen im Bestand der Synode
4. Wahl eines Ersatzmitglieds des Büros gem. Geschäftsreglement § 4, Abs. 2
5. Wahl eines Präsidenten/ einer Präsidentin des Evang. Kirchenrates für den Rest der Amtsdauer, 1. Juni 2022 - 31. Mai 2024
6. Jahresbericht 2020 der Evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau
7. Rechnungen 2020
a) Hauptrechnung
b) Sonderrechnung
8. Revision der Besoldungsverordnung
9. Teilrevision der Anstellungsrichtlinien
10. Teilrevision der Rechtspflegeverordnung
11. Genehmigung der Vereinbarung betr. Lehrplan für den Religionsunterricht der Evang. und Kath. Landeskirche TG
12. Interpellation "Folgen Erweiterung Kirchenrat"
13. Gesprächssynode
14. Mitteilungen
a) Kirchenrat
b) Büro der Synode
c) Bericht aus der Synode EKS
15. Umfrage

Frauenfeld, 26. Mai 2021

Für den Evangelischen Kirchenrat des Kantons Thurgau
Der Präsident: Pfr. Wilfried Bührer
Der Aktuar: Ernst Ritzi

Sitzungsunterlagen

Vorsynoden zur Sitzung der Synode vom 5. Juli 2021

Zur Vorberatung der Geschäfte der Synode vom Montag, 5. Juli 2021, finden die folgenden Vorsynodeversammlungen statt:
Aadorf: Montag, 28. Juni 2021, 18.30 Uhr, evang. Kirchgemeindezentrum in Aadorf (Organisation: Roland Gahlinger, Aadorf)
Amriswil (Oberthurgau): Montag, 28. Juni 2021, 19.30 Uhr, evang. Kirchgemeindehaus, Romanshornerstrasse 6, Amriswil (Organisation: Fritz Wälchli, Amriswil)
Burg (Kapitel Untersee): Dienstag, 22. Juni 2021, 20.00 Uhr, evang. Kirchgemeindehaus Burg (Organisation: Pfarrerin Sabine Aschmann, Schlatt)
Frauenfeld: Dienstag, 29. Juni 2021, 19.30 Uhr, Saal des evang. Kirchgemeindehauses, Freiestrasse 10, Frauenfeld (Organisation: Pfarrer Markus Aeschlimann, Frauenfeld)
Kreuzlingen: Mittwoch 30. Juni 2021, 19.00 Uhr, evang. Kirchgemeindehaus, Bärenstrasse 25, Kreuzlingen (Organisation: Diakon Hanspeter Rissi, Kreuzlingen)
Weinfelden (Kapitel Weinfelden): Montag, 28. Juni 2021, 19.30 Uhr, evang. Kirchgemeindehaus Weinfelden (Organisation: Stefanie Stuckert, Bussnang)